UPDATE (neu dabei Mecklenburg-Vorpommern, Bremen und Sachsen-Anhalt):
Einige Aufsichtsbehörden und der Bund haben Positivlisten zur Datenschutz-Folgenabschätzung erstellt. Also theoretisch ein wenig mehr Klarheit, wann eine Abschätzung nötig ist. Doof nur, jeder hat seine eigene Liste! Und einige Länder noch keine.

In Polen z.B. wurde dies anscheinend auf Landesebene geregelt dort gibt es eine „Schwarz/Weiß-Liste“ zu diesem Thema, hier ein link zu einer Inoffiziele Übersetzung:

http://www.klattorneys.pl/wp-content/uploads/2018/04/Mandatory-DPIA-Poland-klattorneys.pl_.pdf

In Belgien hat man dies auch schon auf Landesebene erarbeitet, wer der franz. Sprache mächtig ist: https://www.privacycommission.be Dort suchen nach: „recommandation_01_2018.pdf“

Diese Liste hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit und wird nicht aktualisiert. Gibt aber zum Erstellungszeitpunkt 22.6.2018 einen Übersicht.

Ihr
Hagen Wolfstetter