1. Eigeninteresse

  • Schutz von Informationen und Wissen
  • Schutz der Investitionen
  • Schutz der Infrastrukturen
  • Image in der Öffentlichkeit

2. Rechtliche Vorgaben

  • Risikoabsicherung, Versicherungen, Eigenkapital (Basel II)
  • Gesetz zur Kontrolle und Transparenz in Unternehmensbereichen (AktG/KonTraG)
  • Datenschutz (TKG, TMG, BDSG)
  • Allgemeine Geheimhaltungspflichten / Bankgeheimnis (KWG)
  • Auskunft- und Nachweispflichten (GoBS/BMF, HGB, Steuerrecht, …)

3. Kunden/Investoren

  • Kunden fordern zuverlässige und verfügbare Service-Leistungen
  • Kunden fordern Schutz der persönlichen Daten
  • Investoren fordern eine regelkonforme Unternehmensführung